Beim Elektroauto werden plötzlich alle zu Umwelt- und Menschenrechtsexperten. Beim Verbrenner hat das bisher nie jemand getan. Wieso also plötzlich beim Elektroauto? Wer hat Interesse daran, dass das Elektroauto als Umwelt- und Sozialsünder dasteht?
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Weiterlesen auf https://www.facebook.com/notes/gerhard-hoeberth/elektromobilit%C3%A4t-als-s%C3%BCndenbock/2190520551000116/

Werbeanzeigen